Aktuelle Neuigkeiten

600 m² Büroraum in Coron-Zeit anpassen, geht das? Ja!

Eine gut durchdachte Elektroinstallation in Büroräumen ist einer der Grundvoraussetzungen für einen reibungslosen Ablauf im Arbeitsalltag. Dabei setzen wir auf eine Rauminstallation ohne Stress! Wie die Aufteilung eines Büros aussehen soll, lässt sich heute oft nur noch für Monate voraussagen - wenn überhaupt.

Wirtschaftlich und zukunftssicher!

Moderne Lichtschalter sind weit mehr als Gebrauchsgegenstände. Sie können, auf Wunsch, auch zum faszinierende Designobjekt werden.

Der klassische Schalter ist seit Jahrzehnten im Programm, und technisch auf dem neuesten Stand!

Die Verteilung zur Unterbringung von Schutz- und Schaltgeräten sowie anderen Betriebsmitteln ist das Herzstück einer modernen Elektroanlage.

Hier sind die wichtigen Schutzeinrichtungen für ein sicheres Büro!

Von den Vorteilen der LED-Beleuchtung profitieren nicht nur der zukünftige Mieter, denn durch LED-Leuchten lassen sich Stromkosten bzw. Stromverbrauch und CO2-Emissionen um bis zu 70 % senken, sondern auch die zukünftigen Mitarbeiter, die im Licht der raumbezogenen LED-Beleuchtung arbeiten. Eine gute Beleuchtung am Arbeitsplatz hat die Aufgabe, den Sehvorgang zu unterstützen und Unfälle möglichst zu vermeiden.

Die flache Bauweise integriert sich bündig in Rasterdecken!

Darüber hinaus bewirkt eine gute Beleuchtung, die Aktivitäten und das Wohlbefinden der zukünftigen Nutzer zu fördern, was sich positiv auf die Leistungsfähigkeit dieser auswirkt. Das Arbeitsschutzgesetz gibt eine Reihe von Normen für die Beleuchtung am Arbeitsplatz vor. So ist diese raumbezogene LED-Beleuchtung auch unter Arbeitsschutz-Gesichtspunkten ideal für den Einsatz in diesem Objekt geeignet und sorgen mit maximaler Qualität für die bestmögliche Ausleuchtung des Arbeitsplatzes ohne verfälschte Farbwiedergabe und bei bester Lichtausbeute.

Beleuchtung von Arbeitsstätten

Ob Wohnen oder Arbeiten, die optimale Multimediaversorgung spielt bei der qualitativen Beurteilung einer Immobilie eine immer größere Rolle. In allen Lebensphasen und unterschiedlichsten Lebensentwürfen besteht der Wunsch und die Notwendigkeit nach Highspeed-Internetzugang und das uneingeschränkt in allen Räumen. Das erfordert ein durchdachtes Nutzungskonzept mit einer Infrastruktur, die einerseits den Angeboten unterschiedlichster Provider und andererseits den rasant steigenden Datenmengen ohne Wenn und Aber gerecht wird.

Hier trift LWL auf Cat7!

Zu einem durchdachten Nutzungskonzept attraktiver Gewerbeimmobilien gehört so auch eine zukunftsorientierte und nachhaltige Inhouse-Verkabelung. In der Netzebene 4 erfolgt der Ausbau in Glasfaser und zum Arbeitsplatz in CAT 7. Einer der Vorteile des Kategorie-7-Kabels im Vergleich zu den älteren Standards wie CAT5 oder CAT6 ist allerdings die Abschirmung, die für eine geringere Störanfälligkeit und Geräuschreduktion sorgt. Obwohl das CAT 7 Kabel etwas teurer ist, ist es das langlebigste und zukunftssicherste Kabel. So entsteht maximale Wirtschaftlichkeit und Zukunftssicherheit durch abgestimmte Systeme.

Durchdacht und jederzeit anpassbar!

Das von uns eingesetzte Brüstungskanalsystem garantiert fortschrittliche Elektroinstallationen mit sicherer Leitungsführung und ein zeitgemäßes Design, eine zeitsparende Montage, ein einfaches Nachinstallieren und Anpassen an zukünftige Veränderungen.